www.unter-deutschland.de www.unter-berlin.de www.unter-schleswigholstein.de
unter hamburg

Der Hamburger "Führerbunker" bleibt stehen.

Am 12.4.2010 wurde, auf Initiative von unter-hamburg, die ehemalige Befehlsstelle des Reichsstatthalters Karl Kaufmann in die Hamburger Denkmalliste (Nr. 1815) eingetragen und somit vor Abriss geschützt.

Das Bauwerk erfüllt sicher keinerlei Ansprüche an die Ästhetik anderer Baudenkmäler, eine Erhaltung ist jedoch die historische Pflicht nachfolgender Generationen. Dieser Verantwortung will unter-hamburg e.V. sich stellen und plant eine zukünftige Nutzung im Rahmen des Rundgangsprogrammes.

Das Bauwerk befindet sich gegenwärtig in keinem verkehrssicheren Zustand, kosten- und zeitintensive Arbeiten müßen noch vorgenommen werden. Zukünftige Rundgangstermine werden an dieser Stelle bekannt gegeben. Für weitere Informationen steht Ihnen die Arbeit der Historikerin Christine Lindner zur Verfügung.

Veranstaltungen:

Nächste Rundgänge in:

Hamburg

23.02.: Bunker Berliner Tor

[mehr]

Schleswig-Holstein

"Ludwig" erst in 2019

[mehr]